Symbolische Straßenumbenennung

karl

Um 14:00 benannte „UFFmucken“ – ein Aktionsbündnis gegen Nazistrukturen in Schöneweide – die BRÜCKENSTRASSE symbolisch um in: „Karl-Elgaß-Straße“ (Kommunist, Sozialdemokrat und Antifaschist, der in der Brückenstraße wohnte).