Refugee Protest March

Flüchtlinge aus allen Teilen der Welt sind auf einem Marsch von Würzburg nach Berlin – gegen institutionellen Rassismus und staatlich verordnete Diskrimimnierung.

Sie haben Flüchtlingslager verlassen, Essenspakete boykottiert, Gutscheine ignoriert, die Plätze der Städte besetzt – und somit dem rassistischen Flüchtlingsalltag in Deutschland den Kampf angesagt!

Wir wollen sie dabei in Berlin unterstützen!

Für ein lebenswertes Dasein für alle Menschen!

Für Abschiebestopp, Abschaffung der Flüchtlingslager und der Residenzpflicht !

Klick hier für mehr Informationen!